Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Nach erfolgreicher Anmeldung über unsere Online-Registrierung erhält der Teilnehmer eine entsprechende Bestätigung per E-Mail. Wir behalten uns gemäß der Zielsetzung der Veranstaltung vor, Vertretern von Unternehmen gegenüber anderen Personengruppen bevorzugt zu behandeln.

Die Teilnehmerinformationen der Start-ups werdem zum Zwecke der Bewertung und Auswahl an eine Expertenjury, die sich aus Gremien der Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg und des VDMA zusammensetzt, weitergegeben. Bei Unklarheiten werden die Bewerber von Mitgliedern der Jury kontaktiert.

Stornierung/Vertretung

Eine Stornierung ist jederzeit möglich und in schriftlicher Form (postalisch, per E-Mail oder Telefax) gegenüber der Koordinierungsstelle der Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg vorzunehmen.

Foto- und Videoaufnahmen

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen Bild-¬ und Tonmaterial in Form von Fotos und Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Mit den Aufnahmen sollen sowohl die Veranstaltung an sich, als auch die Teilnahme einzelner Personen dokumentiert werden. Die Aufnahmen werden zum Zwecke der Berichterstattung über die Veranstaltung und zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit erstellt. Gefilmt werden dabei insbesondere die Pitches der Startups, für alle Teilnehmer und damit interessierte Unternehmen, die nicht teilnehmen konnten, ein Überblick über den Rahmen des jeweils dargestellten Leistungsportfolios gegeben werden kann.

Bei Aufnahmen außerhalb der aufgezeichneten Pitches, bei denen der Fokus auf einzelnen Personen liegt, haben die Teilnehmer jederzeit das Recht und die Möglichkeit, den Foto-¬ oder Videografen darauf hinzuweisen, dass sie nicht aufgenommen werden wollen. Bei Nachricht prüfen wir gerne im Einzelfall, ob eine Veröffentlichung unterbunden werden kann.

Wir gehen davon aus, dass die an der Veranstaltung teilnehmenden oder anderweitig beteiligten Personen, durch ihr Verhalten der Teilnahme oder Beteiligung in die Erstellung und die Veröffentlichung der Aufnahmen zu kommunikativen Zwecken zustimmen.
Mit Teilnahme erklärt der Veranstaltungsteilnehmer sein Einverständnis zu Bild-¬ und Tonaufnahmen sowie zur Verwendung und Veröffentlichung solcher Aufnahmen zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung über die Veranstaltung oder die Bewerbung unseres Leistungsangebotes auf unseren Webseiten. Wird die Registrierung von Dritten vorgenommen, ist der Besteller verpflichtet, die durch ihn angemeldeten Teilnehmer auf diese Regelung hinzuweisen.

Hausrecht

Die MKM Römerkastell GmbH + Co. KG bzw. die beauftragten Dienstkräfte üben das Hausrecht aus. Ihren Anordnungen ist Folge zu leisten.

Anwendbares Recht, Erfüllungsort, Gerichtsstand

Für die gesamte Rechtsbeziehung zwischen der der MKM Römerkastell GmbH + Co. KG, deren Bediensteten, Erfüllungsgehilfen bzw. Verrichtungsgehilfen und dem Teilnehmer kommt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland zur Anwendung. Die deutsche Fassung der Teilnahmebedingungen und der Hausordnung ist im Verhältnis zu der englischen Fassung für die Auslegung bei Differenzen allein maßgebend.

Erfüllungsort ist Stuttgart.

Gerichtsstand ist für beide Vertragspartner das Amtsgericht Stuttgart oder das Landgericht Stuttgart, sofern der Teilnehmer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist oder im Inland keinen allgemeinen Gerichtsstand hat.

Nebenabmachungen, Salvatorische Klausel

Nebenabmachungen sind nur dann rechtsverbindlich, wenn sie schriftlich erfolgen, bzw. schriftlich bestätigt werden.

Diese Teilnahmebedingungen bzw. dieser Vertrag bleibt auch dann gültig, wenn einzelne Bestimmungen sich als ungültig erweisen sollten. Die betreffende Bestimmung ist durch eine solche zu ersetzen, die dem ursprünglich angestrebten wirtschaftlichen Zweck soweit wie möglich entspricht.